Das EIT — Innovationen verwirklichen!

Über das EIT


„Wissensdreiecks“

Das Europäische Innovations- und Technologieinstitut (EIT) ist eine unabhängige Einrichtung der EU zur Stärkung der Innovationsfähigkeit Europas. Der Sitz des Instituts befindet sich in Budapest. Mit der Förderung von innovativen Unternehmen und Unternehmensgründungen spielt das EIT eine zentrale Rolle bei der Unterstützung der Ziele der EU, ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum und Arbeitsplätze zu schaffen.

Das EIT fördert unternehmerisches Talent und unterstützt neue Ideen, indem es Akteure des „Wissensdreiecks“ aus Wirtschaft, Bildung und Forschung zusammenbringt und ihnen die Möglichkeit bietet, dynamische grenzüberschreitende Partnerschaften in Form von Innovationsgemeinschaften (KIC – Knowledge and Innovation Communities) einzugehen.

Der Auftrag des EIT
  • durch die Förderung und Stärkung von Synergien und Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Forschungsorganisationen zur Wettbewerbsfähigkeit, zum nachhaltigen Wirtschaftswachstum und zur Schaffung von Arbeitsplätzen in Europa beizutragen;
  • günstige Rahmenbedingungen für kreative Ideen zu schaffen, damit Innovation und unternehmerische Kompetenz von Weltrang in Europa gedeihen können.

Das EIT ist ein wesentlicher Bestandteil des EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation Horizont 2020.

Unsere Erfolgsbilanz (*).

Mehr als:

2.242 Geschäftsideen

430 neue Produkte und Dienstleistungen

305 innovative Start-ups

1.224 Absolventen von EIT-Studiengängen

1.232 Wissenstransfers

   

(*) 2010-2016

Flugzeuge mit Elektroantrieb, essbare Wasserflaschen, künstliche Bäume, die für so viel saubere Luft sorgen wie 275 echte Bäume...

Die Innovationsgemeinschaften des EIT entwickeln und erfinden innovative Lösungen für die großen Herausforderungen, u. a. in den Bereichen Energie, Klima, Gesundheit, Rohstoffe, Digitalisierung und Lebensmittel. Sie eröffnen den Zugang zu Talenten, Wissen, Finanzierungsmöglichkeiten und neuen Branchen und damit zur:

  • Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen: Verschaffen Sie Ihren Ideen einen optimalen Start – wir unterstützen Sie bei der Vermarktung!
  • Gründung neuer Unternehmen: Wir unterstützen Start-ups und Unternehmen in der Wachstumsphase!
  • Ausbildung einer neuen Generation von Unternehmern: Wir helfen Ihnen dabei, Ihre unternehmerische Kompetenz voll zu entfalten!
Die EIT-Innovationsgemeinschaften

Bisher sind sechs EIT-Innovationsgemeinschaften aktiv:

  • EITClimate-KIC befasst sich mit den Herausforderungen des Klimawandels
  • EIT Digital treibt durch IKT-Konzepte den digitalen Wandel in Europa voran
  • EIT InnoEnergy entwickelt nachhaltige Energielösungen
  • EIT Health dient der Verbesserung der Lebensqualität für die Bürgerinnen und Bürger Europas sowie der Nachhaltigkeit von Gesundheits- und Sozialfürsorgesystemen
  • EIT Raw Materials stellt den Zugang zu Rohstoffen sowie ihre Verfügbarkeit und nachhaltige Nutzung für die Wirtschaft und für die Bürgerinnen und Bürger sicher
  • EIT Food rückt Europa mit der Entwicklung und Umsetzung innovativer Konzepte für den Lebensmittelsektor ins Zentrum einer weltumspannenden Revolution

Jede der EIT-Innovationsgemeinschaften ist in ein Netz von Innovationszentren eingebunden. Diese über die gesamte EU verteilten Zentren fungieren als Multiplikatoren für die Aktivitäten des EIT.

Das EIT – in ganz Europa aktiv

Das strukturierte Programm für Informationskampagnen EIT Regional Innovation Scheme (EIT RIS) soll dazu beitragen, dass mehr Organisationen aus ganz Europa von der Arbeit der EIT-Gemeinschaft profitieren und an ihren Aktivitäten teilnehmen können. Das Programm hat zum Ziel, die Innovationsfähigkeit in Gebieten und Regionen Europas zu fördern, in denen noch keine Zusammenarbeit mit dem EIT und seinen Innovationsgemeinschaften besteht. Das Programm EIT RIS eröffnet Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Organisationen von Interessenträgern den Zugang zu Europas größter Innovationsgemeinschaft.

Im November 2016 gehörten der EIT-Gemeinschaft bereits fast 900 Partner an, darunter:

  • 503 Unternehmen, einschließlich KMU
  • 171 Hochschuleinrichtungen
  • 146 Forschungszentren
  • 74 Städte, Regionen und NRO
Wir wachsen!

Für 2018 ist die Einrichtung von zwei neuen Innovationsgemeinschaften geplant:

  • EIT Manufacturing wird die Wettbewerbsfähigkeit der Fertigungsindustrie in Europa stärken und fördern
  • EIT Urban Mobility wird nachhaltige Lösungen für Mobilität im städtischen Raum erarbeiten
Gemeinsam Innovationen verwirklichen!

 

 

Verwandte Dokumente